TC Gaisbeuren e.V.
                        ... der etwas andere Club

 

MANNSCHAFTEN

In diesem Jahr starten 3 Mannschaften in die Verbandsrunde.

Weiter...

Jugend

Hier geht's zur TCG-Jugendseite.

Weiter...

VORSTAND

In der JHV im November 2016 wurde die neue Vorstandschaft gewählt.

Weiter...

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Weiter...

TRAINING

Auch in der Saison 2015 findet wieder Training auf unserer Anlage statt.

Weiter...

impressum

Hier geht's zum Impressum.

Weiter...

Follow Us


   
Kommentare...


Neuigkeiten


24/11/2017
Jahreshauptversammlung
im Hotel Gasthaus Adler
in Gaisbeuren (ab 19:30 Uhr)



 

 

 

Termine

Zum Terminplan 2017...

 

Leitbild

Der TCG hat sich ein Leitbild gegeben...

Zum Leitbild...
 

Tennisanlage

Die Anlage des TC Gaisbeuren liegt im Außenbereich von  Gaisbeuren direkt neben dem Bolzplatz. Die sehr schöne Lage und die vier gepflegten Plätze  laden zu einem Spiel ein. Das neu erbaute Erweiterungsgelände bietet für Jung und Alt Möglichkeiten, verschiedene andere Spiele neben dem Tennis zu erproben: Boule und Kleinfeld-Fußball, Geschicklichkeit auf der Slackline, Klettern an der Kletterwand  oder einfach nur Spaß mit Schaukeln und Rutsche oder im Sandkasten - es ist viel geboten!
Geselligkeit im bewirteten Tennisheim und auf der Sonnenterrasse - mit Pergola - können Sie nach dem Spiel genießen. Jederzeit sind Gäste auf unserer Anlage willkommen. Gästekarten erhalten Sie im Tennisheim.
 
Das Tennisheim ist geöffnet vom 01. Mai bis 31. Oktober, jeweils von Montag bis Freitag.  Die Bewirtung findet durch die Mannschaften statt. An den Wochenenden und an Verbandsspieltagen gelten Sonderregelungen (bitte Aushänge beachten). 
Bitte beachten Sie auch die Möglichkeit einer Probemitgliedschaft und die familienfreundlichen Beiträge (siehe "Downloads")! 
 

Intern

Hier geht's zum internen Bereich der TCG-Homepage...

 

Mitglieder

Saison 2017: 139 Mitglieder (+21)
(Stand: 31.10.2017)
Willkommen im Club!


 

 

 

aktuelles

Verbandsrunde Jugend Sommer 2018 - Spieltermine Bezirk F
Folgende Spieltermine der Verbandsrunde der Jugend in der Sommersaison 2018 auf Bezirksebene sind im Jahr 2018 geplant.
Bezirk F Jugend

Mannschaften: Junioren, Juniorinnen, Gemischte Mannschaften (2000-2007) 
Spieltag: Samstag um 09:00 Uhr

09.06.2018
16.06.2018
23.06.2018
30.06.2018
07.07.2018
14.07.2018
21.07.2018

Mannschaften: Knaben, Mädchen, Gemischte Mannschaften (2004/jünger) Spieltag: Freitag um 15:00 Uhr

08.06.2018
15.06.2018
22.06.2018
29.06.2018
06.07.2018
13.07.2018
20.07.2018

Mannschaften: U12-Kids-Cup (2006/jg.), U10-Midcourt (2008/jg.) U10-Kleinfeld (2008/jg.), U8-Kleinfeld (2010/jg.)
Spieltag U12: Mittwoch um 16:00 Uhr bzw. 16:00 Uhr  für U10/U8 

06.06.2018
13.06.2018
20.06.2018
27.06.2018
04.07.2018
11.07.2018
18.07.2018

Die Termine sind noch ohne Gewähr, Stand 15.11.2018 - Änderungen vorbehalten. 

 

Der TC Gaisbeuren wünscht allen Mitgliedern, Freunden
und Sponsoren eine friedvolle Adventszeit,
ein frohes Weihnachtsfest
und einen guten Rutsch ins 2018

***
 

Jahreshauptversammlung 2017


Franz-Daniel Pfaff ist alter und neuer Vorsitzender. Julia Marx ist neue Schatzmeisterin. Evelyn Baumann übernimmt das Amt der Teamleiterin Jugend.
 

Bei der eineinhalbstündigen Jahreshauptversammlung stand nach der Begrüßung des Ortsvorstehers Achim Strobel mit Gattin und den Mitgliedern im Bericht von Vorstand Franz-Daniel Pfaff der Rückblick auf das vergangene Jahr mit dem Höhepunkt „Zweitägige Einweihungsfeier des Erweiterungsgeländes“ und sein Dank an die Helfer im Mittelpunkt. Das Fest stellte sich für den Verein als eine enorme Herausforderung heraus und es bedurfte vieler Helfer, dieses zu stemmen. 

Auch ging er dieses Jahr wieder dezidiert auf die ehrenamtliche Tätigkeit im Verein ein und gab Einblicke in die Auswirkungen veränderter gesellschaftlicher Strukturen auf die Vereinsarbeit. Pfaff konnte auch von einem in den letzten 15 Jahren noch nicht dagewesenen Mitgliederzuwachs um 20 Mitglieder berichten. Ursache dafür ist u.a. die von Sportwart Thomas Eisele eingeführte „Hymer Betriebssportgruppe“, welche zweimal in der Woche auf der TCG-Anlage trainiert.

Nach den Berichten von Sportwart, Breitensportwart, Kassiererin und einem Kurzbericht aus dem Bereich Jugendarbeit fand die Entlastung der Vorstandschaft statt. Vorweg attestierten die Kassenprüferinnen der kommissarischen Kassiererin Julia Marx eine tadellose Arbeit. Finanziell steht der Tennisclub gut da – vor allen Dingen nach dem nun eingetroffenen Zuschuss des WLSB für den Bau des Erweiterungsgeländes.
Ortsvorsteher Achim Strobel, der sowohl die Entlastung der Vorstandschaft als auch die Wahlleitung übernahm, beglückwünschte den Verein zu seiner Arbeit in der Ortschaft, die in diesem Jahr in besonderem Maße durch das Fest anlässlich des Baus des Erweiterungsgeländes nach außen sichtbar wurde.

Zur Wahl des Vorsitzenden ließ sich Franz-Daniel Pfaff aufstellen, der einstimmig gewählt wurde.
Einen herben Schlag erlitt der Verein im Frühjahr, als die Kassiererin Marion Kohlmann aus beruflichen Gründen nach Augsburg zog. Schwierig gestaltete sich die Findung einer Nachfolgerin bzw. eines Nachfolgers. Schließlich arbeitete sich Julia Marx intensiv in die Thematik ein, fand Unterstützung bei den Vorgänger-Kassierern und lieferte schließlich einen tadellosen Kassenbericht ab. Vorstand Pfaff dankte ihr mehrfach und Frau Marx stellte sich der Wahl zur Schatzmeisterin, bei der sie einstimmig gewählt wurde. 

In ihrem Bericht zur Jugendarbeit konnte die stellvertretende Vorsitzende Karin Zoller der Mitgliederversammlung von der erfolgreichen Arbeit bei der Findung eines Jugendteams erzählen. So lastet die Arbeit im Jugendbereich nicht mehr auf nur einer Schulter, sondern die neu zu wählende Teamleiterin Jugend hat Unterstützung durch mehrere Mitglieder, die jeweils in Teilbereichen arbeiten. Evelyn Baumann stellte sich als Teamleiterin Jugend zur Wahl und wurde ebenfalls einstimmig gewählt. 

Breitensportwart Thomas Hörmann, der zudem für die Außenanlagen der Tennisanlage und die technischen Aufgaben zuständig ist, wurde ebenfalls wiedergewählt, wie auch Heimwartin Christa Frieda Pfaff und Schriftführerin Melanie Ackermann.

Nach einem sehr harmonischen Verlauf der Jahreshauptversammlung kündigte Pfaff in seinem Schlusswort eine Verlegung der Jahreshauptversammlung in die Zeit vor der neuen Saison an und wünschte allen Mitgliedern eine ruhige Advents- und Weihnachtszeit.

       

Julia Marx                          Evelyn Baumann

 


 

Plätze sind winterfest

Am heutigen 04.11.2017 Uhr wurden die Plätze und das Heim auf die Winter-Ruhezeit vorbereitet.
Vielen Dank an die Helfer: Fridel, Thommy Hö., Karin, Christl, Manne P., Danko, Johannes S., Sylvia, Marion W., Claudi, Michl, Evi und Thorsten.
 



 

Tennis & Boule - Turnier

Das "Tennis & Boule - Turnier" für Jedefrau/Jedermann fand in diesem Jahr unter traumhaften Wetterbedingungen statt. Über 20 Teilnehmer hatten sich angesagt - man sah tolle Spiele und heiße Kämpfe um praktisch jeden Ball. Auf der Boule-Anlage wurde der Boule-König gesucht und auch hier wurde um jeden Zentimeter gekämpft.
Am Ende konnte es jeweils nur einen geben: Sieger beim Tennis wurde Rainer Wingart, knapp vor Tobias Carter; Boule-König wurde Reino Galle. Herzlichen Glückwunsch allen Siegern und Platzierten.
Organisator Thomas Hörmann dankte in seiner Rede allen Teilnehmern (unter denen eine Vielzahl von Neumitgliedern waren) und den Helfern im Hintergrund. Alle Spielerinnen und Spieler freuen sich schon auf eine Fortsetzung dieses gelungenen Turniers in der nächsten Saison.

         

 


 

Hymer Tennis-Meisterschaften 2017


Auch dieses Jahr fanden die HYMER-Tennismeisterschaften wieder auf dem Gelände
des TC Gaisbeuren statt. Organisator Thommy Eisele hatte alles wieder perfekt organisiert.
Die Teilnehmer erfreuten sich nicht nur an tollen und
vor allen Dingen fairen Spielen, sondern auch am Ambiente und dem guten Essen.
Die Vorstandschaft übernahm den "Wirtepart" und konnte die "Hymerianer" verwöhnen.
Es war ein gelungener Tag beim TCG - das Spielniveau war dieses Jahr hoch und
alle freuen sich schon auf 2018.


        
         Foto: Franz-Daniel Pfaff

 


Eröffnung

Erweiterungsgelände

 

Der TC Gaisbeuren eröffnete am 13. und 14. Mai 2017 das Erweiterungsgelände - Bewegungsflächen für Jung und Alt.

Der Samstagabend des Festwochenendes war geprägt durch den Auftritt von "Engels Hausband", welche enorm viel Stimmung verbreitete und zum Tanzen im wunderbar dekorierten Zelt animierte. Das beheizte Festzelt war voll besetzt und Vorstand Franz-Daniel Pfaff konnte viele Gäste begrüßen: So war vom befreundeten TC Bad Waldsee Vorstand Chrissi Geiger (mit großzügiger Geldspende und wunderschönem Blumenstrauß für die Helferinnen) sowie von der TASV Haisterkirch Vorstand Walter Rogg mit Vorstandsmitgliedern anwesend. Auch konnten die "Närrischen Gaisbeurer" um Narrenkanzler Achim Marth und die Schützen der Kyffhäuser begrüßt werden. Reino Galle zeigt u.a. einen Auftritt mit dem alten Tennislied "Der Platz ist schief, der Wind zu stark, mein Schläger hat ein Loch", welches zusammen mit den TCG-Kids gesungen wurde. Erst spät nach Mitternacht kamen die zahlreichen Helferinnen und Helfer zur Ruhe.



Am Sonntag war dann der offizielle Teil der Einweihung. Nachdem die "Stadtkapellen-Oldies" die zahlreichen Gäste mit bekannten Liedern begrüßten, kamen die Redner zum Zuge - immer wieder umrahmt von den Klängen der Blasmusik um Franz Gapp. Vorstand Pfaff begrüßte alle Gäste und berichtete kurz über die Entstehungsgeschichte ("Von der Idee zum Machbaren") des Geländes und dankte allen Helfern, die zum Teil Unglaubliches geschafft haben. Auch dankte er den Helferinnen und Helfern, die dieses Fest erst möglich gemacht haben.
WTB-Präsident Ulrich Lange bedankte sich in seiner Rede beim Club für sein zukunftsträchtiges Engagement und versprach, sich für die schnelle Zuweisung des WLSB-Zuschusses einzusetzen. Er überreichte Fridel Hertkorn und Thommy Hörmann jeweils einen Verbands-Ehrenbrief für ihre geleistete Arbeit für den Verein. Im Anschluss übergab er dann dem völlig überraschten Vorstand Pfaff die "Verbands-Ehrennadel in Bronze" des WTB für seine Verdienste im Verein.
Bürgermeister Roland Weinschenk und Ortsvorsteher Achim Strobel beglückwünschten den Verein zu diesem Projekt jeweils aus spezieller Stadt- und Dorfsicht, wobei das gute Verhältnis von Stadt/Gemeinde und Verein deutlich wurde.
TASV Haisterkirch - Vorstand Walter Rogg übermittelte Wünsche vom befreundeten Haisterkircher Tennisclub und überreichte ein Präsent für die Jugend: Schläger, Bälle und Süßes.

Pfarrer Stefan Werner begann dann den Wortgottesdienst, welchen er auf dem Gelände abhielt und das Lied "Unser Leben sei ein Fest" zur Gitarre anstimmte. Die Fürbitten trug Melanie Ackermann treffend und eindrucksvoll vor - es folgte die Segnung des Geländes und im Anschluss unter den Klängen der Waldseer Kapelle dann der Frühschoppen und das Mittagessen.

Kaffee und Kuchen und Spiele für Jung und Alt, Kinder und Eltern läuteten den Nachmittag ein. Viele interessante Gespräche unter den Gästen, prächtiges Wetter und Lob und Anerkennung für die geleistete Arbeit auf dem Gelände standen im Mittelpunkt.
Auch ein kurzer Regenguss konnte das positive Bild des Festes nicht mehr trüben und erst lange nach 18:00 Uhr verließen die letzten Gäste das Gelände.

Somit waren die zwei Tage Fest insgesamt sehr gelungen und dem Anlass auch entsprechend.
 

  

[weitere Bilder folgen]

  


Kinder- und Jugendschutz im Sport

Der TC Gaisbeuren e.V. nimmt den Kinder- und Jugendschutz im Sport ernst, denn unsere Vorstände, Trainer und Übungsleiter stehen nicht nur in der Verantwortung, ein gutes sportliches Angebot zu gestalten, sondern auch für einen respektvollen Umgang untereinander zu sorgen und Kinder vor Übergriffen zu schützen. Deshalb setzt der TC Gaisbeuren e.V. die gesetzlichen Vorgaben zum Kinder- und Jugendschutzes gemäß §72a Absatz 4 SGB VIII konsequent um. Jeder Übungsleiter/Trainer muss zusätzlich zur Vorlage des erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses einen Ehrenkodex und eine Selbstverpflichtungserklärung unterschreiben. Der TC Gaisbeuren e.V. trägt damit aktiv zur Prävention von sexualisierter Gewalt im Sportverein bei.

(Dieser Hinweis auf der Vereins-Homepage ist ein Beschluss der Jahreshauptversammlung der SG Bad Waldsee vom 19.07.2017)


Erweiterung

                        

Unsere Tennisanlage ist  um "Spiel- und Bewegungsflächen für Jung und Alt" im
Umfang von ca. 1.200 m² erweitert worden...


Weiter

 

aRCHIV

In unserem Archiv finden Sie Fotos und Berichte vergangener Veranstaltungen, Meisterschaften, Presseartikel und Events.

 


 

Luftbild

Luftaufnahme TCG-Gelände mit freundlicher Genehmigung von F. Hertkorn